Ausstellungen & Veranstaltungen 2021-08-19T12:54:38+02:00

Ausstellungen & Veranstaltungen

Ausstellung Hong Hua

Ort: Der Salon / Frundsbergstraße 2, Mindelheim, 87719

Frau Hong Hua wurde am 29.11.1966 in Xuchang, Provinz Henan in China als eins von 5 Geschwistern geboren.
Ihr Beruf Kunstmalerin wurde ihr schon in die Wiege gelegt.
Ihr Vater war Landschaftsmaler, der leider sehr früh verstorben ist. Von ihrer Mutter, die ebenfalls Kunstmalerin war, hat sie unterschiedliche Maltechniken gelernt. Auch die Geschwister sind alle mehr oder weniger künstlerisch tätig, wobei eine Schwester als Kunstprofessorin für Malerei in China tätig ist.
Nach der Schulausbildung studierte Hong Hua traditionelle chinesische Malerei und Literatur.
Von 1989 bis 2017 war sie als Kunstlehrerin und auch als Kunstmalerin in China tätig. Dort musste sie den Lebensunterhalt für sich und ihre Tochter selbst verdienen. Ihr Wunsch und die Liebe zum Malen konnte sie deshalb eine Zeitlang nur begrenzt ausüben.

Im Jahr 2013 hat sie ihren Mann in China kennen gelernt wo er beruflich tätig war und 2016 haben sie auch dort geheiratet. Nach gemeinsamen Jahren in China und einem Jahr in Rumänien sind sie 2018 nach Deutschland gekommen und haben ein kleines ca. 300 Jahre altes Haus in Ottobeuren gekauft. Von nun an konnte sich Hong Hua voll und ganz ihrer Passion der Malerei widmen. Wenn Sie liebe Betrachter, der ausgestellten Bilder von chinesischer Tradition, der Tierwelt, den Menschen, hier ganz besonders Kinder, und Natur betrachten, werden Sie sicher die besonderen Maltechniken erkennen und spüren mit welcher Liebe und Hingabe diese Bilder gemalt wurden. Ihre Stärken dabei sind der feine Pinselstrich, das Leben was sie ihren Bildern gibt, aber auch die kräftigen Farben.

Öffnungszeiten:

jeden Dienstag und Mittwoch von 17 – 19 Uhr

Zusätzlich an den Samstagen  18. und 25. September von 15 – 19 Uhr

Vorankündigung Ausstellung „Am Wasser“ von Katrin Schmidt-Penski

Ort: Der Salon / Frundsbergstraße 2, Mindelheim, 87719

Mein Name ist Katrin Schmidt-Penski. Ich wurde im Winter 1965  in das wunderschöne Erzgebirge hineingeboren. Schon sehr früh entwickelte ich eine innige Liebe zur Natur. Das Heranwachsen und Gedeihen aller möglicher Pflanzen faszinierten mich so sehr, dass ich schließlich den Beruf der Gärtnerin erlernte. Im Jahre 2000 brachte mich die Liebe nach Mindelheim. Dreizehn Jahre später wurde ich durch die Doppelbelastung Berufstätigkeit und Pflege meines Mannes sehr krank. Ich konzentrierte mich dann nur noch auf die Betreuung meines Mannes. Es blieb mir etwas Zeit für neue Hobbys und so versuchte ich es ab Herbst 2014 mit der Malerei. Manfred Binder, mein lieber Freund und Mentor, entdeckte mein Talent. Ab diesem Zeitpunkt fertigte ich Bilder, die meine große Liebe zur Natur widerspiegelten. Später auch Tiere und sogar Porträts. Bisher arbeitete ich immer mit Acryl und Schichtmalerei. In meiner neuen Ausstellung „Am Wasser“ möchte ich versuchen, die gesamte Bandbreite meines malerischen Könnens unter Beweis zu stellen.

Ich hoffe, ich habe Ihre Neugier geweckt, und wir sehen uns in meiner Ausstellung, die vom 5.10 bis zum 27.10 im Salon des Kunstvereins Mindelheim stattfindet.

Öffnungszeiten:

jeden Dienstag und Mittwoch von 17 – 19 Uhr
zusätzlich jeden Sonntag von 14 – 16 Uhr