Mitteilungen 2022-08-31T08:09:38+02:00

Mitteilungen des Vorstands

Ausstellungen im Salon“/ Mitgliederausstellung 2023

Liebe Kunstschaffende,
zwar ist es bis zum Jahresende noch etwas hin, trotzdem wird es Zeit, sich mit den Vorbereitungen auf das Ausstellungsjahr 2023 für unseren „Salon“ zu befassen. Wenn Sie daran interessiert sind, im kommenden Jahr eigene Werke im „Salon“ auszustellen, bitten wir Sie, sich bis spätestens zum 15.10.2022 schriftlich zu bewerben.
Sie können sich auch gerne mit einem weiteren Vereinsmitglied zusammentun und gemeinsam eine Ausstellung gestalten. In diesem Fall müssen Sie uns verbindlich mitteilen, wer von Ihnen der/die verantwortliche Ansprechpartner/in für den Kunstverein sein soll.

Ihre formlose Bewerbung richten Sie bitte an meine E-Mail-Adresse bahrtext@gmail.com oder an folgende Postadresse:
Michael Bahr, Vogelherdstr. 6a, 86854 Amberg

Bitte nennen Sie uns in Ihrer Bewerbung einen Monat, den Sie für Ihre Ausstellung bevorzugen würden, sowie zwei mögliche Ausweichtermine. Hilfreich wäre es auch, wenn Sie uns Fotos von einigen infrage kommenden Exponaten schicken könnten (möglichst per Mail als jpg-Datei an meine E-Mail-Adresse: bahrtext@gmail.com). Sollten mehr Bewerbungen eintreffen, als wir Termine zu vergeben haben, lassen wir das Los entscheiden. Im Fall der Zusage erhalten Sie von unserem Vorsitzenden, Klaus Ruttmann, eine Ausstellungsvereinbarung, die Sie uns bitte ausgefüllt zurücksenden.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir Sie auch auf die Mitgliederausstellung 2023 hinweisen, die wieder im Forum Mindelheim stattfinden wird – hier schon einmal die wichtigsten Termine:
Abgabe der Exponate: 24.02.2023
Eröffnung der Ausstellung: 25.02.2023
Ende: 05.03.2023

Als Motto zu dieser Ausstellung haben wir „Unterwegs“ gewählt. Gerne teilen wir Ihnen mit, warum wir uns dafür entschieden haben:

Unterwegs zu sein ist für die Menschen seit alters her etwas Konstitutives und zutiefst Existenzielles. Unterwegs waren bereits die Jäger und Sammler; heute sind Menschen im Alltag, als Dienst- und Geschäftsreisende, als Touristen oder Pilger und seit ein paar Jahren leider auch vermehrt als Flüchtlinge unterwegs. Das Unterwegssein hat somit verschiedenste Seiten – erfreuliche und weniger erfreuliche. Dementsprechend bietet das Thema Ihnen als Kunstschaffenden eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich mit ihm auseinanderzusetzen und die Betrachter/innen Ihrer Werke daran teilhaben zu lassen. Wie Sie es umsetzen, bleibt ganz Ihnen überlassen; nicht nur realistische, sondern auch symbolhafte, abstrakte und auch dreidimensionale Darstellungsweisen sind denkbar und willkommen.
Wie üblich, können Sie bis zu zwei Werke einreichen; Näheres erfahren Sie mit unserer Programm-Übersicht 2023, die wir Ihnen gegen Ende dieses Jahres zusenden werden.
Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und viel Inspiration.

Mit freundlichen Grüßen
KUNSTVEREIN MINDELHEIM e. V.
Stellv. Vorsitzender
Michael Bahr