Vorschau Ausstellung Eschenlohe „Malerei 2022“


Termin Details

  • Datum:
  • Ort: Der Salon

Johann Jörg 1959 in Kempten geboren

  • Kinderzeit auf einem Berghof in Kindberg/Gemeinde Börwang im Allgäu
  • Wälder, Wiesen, Berge – die naturnahe Lebensweise der Großmutter prägt die persönliche Entwicklung
  • Beruflich technisch ausgerichtet, bleibt die Malerei eine Zielvorstellung
  • Wegfindung durch Besuche von Museen und Ausstellungen
  • Beeinflusst – unter anderem durch Freundschaft zum Maler und Grafiker TM Rotschönberg
  • 2010 Beginn der Sanierung des Einzelanwesens Eschenloher Mühle in Kirchheim/Schwaben mit Wasserkraft und Photovoltaik
  • Zu diesem Zeitpunkt erfolgt auch der Ausstieg aus dem eigentlichen Berufsleben, die Malerei gewinnt mehr und mehr an Bedeutung in meinem Leben

Maltechnik

  • Ölfarben bevorzugt auf Pappelholz

Ausstellungen

  • Beteiligung an Gemeinschaftsausstellungen des Kunstvereins Mindelheim 2016
  • 2017 und 2018 im Forum Mindelheim sowie 2016 im Schloss Türkheim
  • November 2017 – Einzelausstellung im „Salon“ Mindelheim
  • Seit Mitte Mai 2018 Ausstellung in der Raiffeisenbank Schwaben Mitte eG Geschäftsstelle Ziemetshausen
  • Dezember 2020 – Einzelausstellung im „Salon“ Mindelheim

Basis meiner Malerei ist der Mensch in vielfältigen Ausdrucksformen. Die Zuordnung zu Expressionismus, Impressionismus oder auch ein wenig Surrealismus überlasse ich dem Betrachter.

Programm im Rahmen der Ausstellung Eschenlohe Malerei im SALON

Freitag, 3. Juni um 19 Uhr           Vernissage

Freitag, 10. Juni um 19 Uhr
MUSIK und POESIE Lesung mit Tina Schlegel und Autoren der Mindelheimer Schreibwerkstatt: Marianne Hundhammer, Sabine Smolik-Pfeifer  und Wolfgang Kastello. Den musikalischen Rahmen des Abends gestalten Rita und Roland Stadler mit wunderbaren Fado-Klängen

Sonntag, 12. Juni um 11 Uhr
Literarische Matinee mit der Mindelheimer Autorin Tina Schlegel      

Dienstag, 21. Juni um 19 Uhr
Die Königsbrunner Autorin Brigitte Diefenthaler liest aus ihrem in Schwaben angesiedeltenhistorischen Roman „Ins Dunkel geboren“   

Samstag, 25. Juni um 19 Uhr
Frank-Riederle-Abend: Musik mit dem Duo Schnörkellos (Frank Riederle & Rainer Weber) sowie Fotografien/Kreationen/Lesung

Die Ausstellung eröffnet am 03. Juni um 19 Uhr.
Die Ausstellung ist bis zum 30. Juni jeweils dienstags und mittwochs 17 – 19 Uhr,
sowie freitags von 19 – 22Uhr zu besichtigen.
Der Künstler freut sich über Ihren Besuch der Ausstellung.

2022-05-14T07:14:50+02:00