„Im Fluss – Farbe, Form und Körper“


Termin Details

  • Datum:
  • Ort: Der Salon

In der gemeinsamen Ausstellung von Rita Stadler und Petra Kollmannsberger treffen Aquarelle, „One-Line“- Zeichnungen
und abstrakte figürliche Gemälde in fließenden Techniken auf Raku-Keramik, eine Brenntechnik, die in Japan entwickelt wurde.
Der Verlauf lässt sich nur bedingt steuern.
Die Schönheit des Zufalls, der Tanz ums Feuer.
Form, Farbe und Körper – im Fluss.

Lebenslauf Petra Kollmannsberger

Petra Kollmannsberger wurde 1973 in Mindelheim geboren. Beruflich viele Jahre im Verlagswesen und in der PR tätig, zog es sie 2002 nach Stationen in München und London nach Panama und Kolumbien, wo sie 20 Jahre lang im Bereich der nachhaltigen Forstwirtschaft gearbeitet hat. Seit 2020 ist sie zurück in Bad Wörishofen mit Ihrer Familie und hat nun endlich mehr Zeit für die Kunst. Petra Kollmannsberger ist nicht auf ein Medium festgelegt: Zeichnung, Fotografie, Aquarell, Öl, Collage und abstrakte Arbeiten in Acryl. Jedoch gilt der figurativen Abstraktion ihr Haupt-Interesse. Ihre Werke waren bisher bei verschiedenen Ausstellungen der Kunstvereine der Region zu sehen und in Panama City.

pkollmannsberger@icloud.com
Tel.: 0171/7548991
www.petra-kollmannberger.com
Instagram @petra_kollmannsberger

Lebenslauf Rita Stadler

Rita Stadler geboren 1961 in Fribourg (Schweiz) arbeitete als Kranken-Schwester in Bern, Biel und Ulm. Sie lebt seit 1993 im Unterallgäu, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Nach einer Berufspause war der Zeitpunkt da, die neue Herausforderung anzunehmen. Durch verschiedene Kurse wurde eine solide Basis und die handwerklichen Keramiktechniken gelernt. Über Kontakte in Künstlerkreisen entdeckte sie die Welt des Raku, die seither ihr Schaffen stark beeinflusst. Das Zusammenspiel von Erde (Ton), Feuer, Wasser und Luft, welches mit dieser alten japanischen Technik einhergeht begeistert und fasziniert sie. Die unnachahmlichen Unikate überzeugen durch ihre Schlichtheit und verströmen Ruhe, Harmonie und Gradlinigkeit. Raku heißt übersetzt „Glück und Freude“ und dieses Glück ist der besondere Reiz und Ansporn in ihrer Arbeit.

ritastadler@gmx.de
Tel.: 01525/78471781

Vernissage
am 06.12.2022 um 19 Uhr

Ausstellung
vom 06.12.2022 – 25.01.2023

Geöffnet Dienstag und Mittwoch von 17 -19 Uhr,
Samstag 17.12.2022 von 15 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung.

2022-11-29T08:57:08+01:00